Strava
Peloton

Peloton Rekorde anpassen – PBs & Persönliche Bestzeiten beim Wechsel auf ein neues Bike

Wenn man von einem Peloton Bike auf ein anderes wechselt, gibt es eigentlich nicht viel zu beachten, da die meisten Daten ja im Peloton Mitgliedsaccount gespeichert sind, welchen man einfach auf das neue Peloton Bike übertragen kann.

Gerade beim ersten Modell des Peloton Bike gibt es aber immer wieder Berichte, daß die Bikes unterschiedlich kalibriert sind und daher einen unterschiedlichen Output erzeugen und man damit mit der gleichen Anstrengung unterschiedliche Platzierungen auf dem Leaderboard erreichen kann. Einige gehen sogar soweit, absichtlich das Bike durch eine Fehlkonfiguration “zu hacken”, um ganz vorn auf dem Leaderboard zu erscheinen. Aber darum geht es heute nicht.

Denn ein unterschiedlicher Output kann zum Beispiel vorkommen, wenn man vom Original Peloton Bike auf das neue Peloton Bike+ wechselt. Denn das neue Bike verfügt über ein digital gesteuertes Widerstandssystem, daß sich automatisch kalibriert und nun auch einen separaten Sensor hat, der den Output misst. Damit dürften die Ungleichheiten, die es bei den ersten Bikes gab beseitigt sein, aber eben auch der Output ein anderer sein. Bei meinem Wechsel vom ersten Bike zum Peloton Bike+ war der Unterschied schon recht deutlich, sodass ich meine alten Bestzeiten so schnell wohl nicht mehr erreichen werde.

“Best Output” Achievement – Peloton Badge

Peloton Rekorde anpassen

Zum Glück hat Peloton für diese Fälle, oder auch, wenn man nach einer längeren Trainingspause wieder neu einsteigt, eine Option geschaffen, die PBs – also die persönlichen Bestleistungen anzupassen. Und das ist sehr clever gelöst, da man nicht etwa seine alten Peloton-Rekorde löschen kann, sondern einfach ein Datum als Startbereich für die Verwendung von Bestzeiten wählen kann.

Bei mir wäre es also genau der Tag, an dem ich auf das Peloton Bike+ gewechselt bin. Durch diese Datumsoption wäre es aber auch möglich, daß ich wieder auf ein älteres Datum zurückwechsle, sollte ich mein erstes Peloton Bike doch wieder in Betrieb nehmen.

Man kann bei der Berechnung der persönlichen Bestzeiten aber auch einfach “heute” wählen und einfach ganz von vorn beginnen.

Wie stellt man die Bestzeiten für “Best Output” beim Peloton Bike ein?

Die Einstellung für die persönlichen Bestleistungen ist super einfach. Man wechselt einfach am Bike im Hauptscreen auf die 3 Punkte rechts unten, dann “Profile Settings” – dort auf “Peronal Records” und dort findet Ihr dann sowohl Eure aktuellen Rekord-Daten, als auch den “Edit” – Button für die Festlegung eines neuen Startdatums für die Rekordberechnung.

P.S. Ich habe meine Systemsprache am Peloton Bike auf Englisch gestellt – daher lauten die Menüpunkte bei einem deutschen Setting vielleicht etwas anders.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: