Strava
Sportgeräte

Qairós: Umfassender Fitnesstracker von a-rival

Fotos: a-rival

„Und wieder ein neuer Fitnesstracker auf dem Markt…“, werden sich jetzt sicherlich einige denken, denn auch der Navi-Hersteller a-rival hat nun ein eigenes Gerät herausgebracht. Qairòs, wie das Wearable nach dem Gott des aktiv gestalteten Augenblicks heißt, kommt jedoch um einiges umfassender daher als so manch anderes Gadget auf dem Markt.

Ein 3D-Beschleunigungssensor zählt nicht nur die zurückgelegten Schritte, sondern sagt uns auch Bescheid, wenn es mal wieder mehr Bewegung sein könnte. Die verbrauchten Kalorien werden angegeben und Schlaf- und Ruhephasen werden berücksichtigt. Anhand der gemessenen Schlafdaten ermittelt das Armband sogar den idealen Zeitraum zum Aufwachen und weckt einen sanft.

Ergänzt wird das Ganze durch einen eigenen Trainingsmodus, der umfassend Daten wie Trainingsdauer, Durchschnittsgeschwindigkeit oder Kalorienverbrauch anzeigt. Auf dem OLED-Display wird der Träger über seinen aktuellen Gesundheits-, Erholungs- und Fitnesszustand informiert. Per Bluetooth lässt sich Qairós mit dem Smartphone verbinden und informiert dann über Anrufe, SMS und Co. Eine eigene App macht die Auswertung der Daten noch umfassender möglich und eigene Ziele etc. lassen sich natürlich auch definieren. Rund 80 Euro kostet der Fitnesstracker.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: