Strava
Laufen Laufveranstaltungen

SuperHalfs – 5 Halbmarathons in Europa in neuer Rennserie vereint

Was für eine tolle Nachricht, die da gestern ins Haus flatterte! In Europa haben sich fünf Halbmarathons zusammengeschlossen, um inspiriert von den Six World Marathon Majors, die neue Rennserie SuperHalfs zu gründen. Die berühmte Six Stars Medaille bekommt damit also Konkurrenz von einer 5-Sterne-Medaille aus Europa, die zudem viel leichter zu bekommen sein dürfte.

Neue Halbmarathonrennserie in Europa: Die SuperHalfs
Im Jahr 2020 startet erstmals die neue Rennserie SuperHalfs in europäischen Metropolen. Gelaufen wird hierbei an fünf verschiedenen Orten über die Halbmarathondistanz. Für alle Finisher der fünf Rennen wurde natürlich auch eine besondere Medaille kreiert.
Ganz neu ist dieses Konzept nicht, denn es ähnelt stark den World Marathon Majors, die jeweils einen Marathon in Berlin, New York, Boston, Tokio und London zur Rennserie verbunden haben. Bei den SuperHalfs wird die halbe Distanz gelaufen und auch die Ausrichtung der Rennserie ist moderner, nachhaltiger und touristisch attraktiv.

Das Konzept der SuperHalfs Halbmarathonrennen
Das Konzept der SuperHalfs hat es sich zum Ziel gesetzt, in den Städten unvergessliche Lauferlebnisse mit Tourismus und Nachhaltigkeit zu verbinden. Dazu wurden aus den bereits etablierten Halbmarathonrennen die fünf beliebtesten und zukunftsträchtigsten ausgesucht, wobei ich natürlich der Meinung bin, daß eindeutig der Berliner Halbmarathon fehlt – immerhin die zweitgrößte Laufveranstaltung in Berlin.

Zu den SuperHalfs gehören der Halbmarathon in Prag, Kopenhagen, Lissabon, Valencia und Cardiff. Selbstverständlich tragen allen Strecken bereits seit Jahren das IAAF-Label.
Entscheidend für die Auswahl der Rennen war auch die Nachhaltigkeitspolitik der Städte. Die neue Halbmarathonrennserie hat es sich zum Ziel gesetzt, diese in den teilnehmenden Städten weiter zu fördern. Wie sich das konkret bei den Rennen zeigt, dürfte spannend werden. In Berlin wird ja der wiederverwendbare Marathon Becher inzwischen bei mehreren Rennen eingesetzt.

Das erwartet die Teilnehmer der SuperHalfs Halbmarathonrennserie
Wenn ihr euch für die neue Rennserie in Europas Metropolen interessiert, könnt ihr euch hier online für die ersten Rennen anmelden. Nach einem erfolgreichen Finish des ersten Halbmarathons wird euch ein virtueller SuperRunner-Pass ausgestellt, auf dem für jeden weiteren Halbmarathon in einer der teilnehmenden Städte ein virtueller Stempel erscheint.
Insgesamt habt ihr 36 Monate Zeit, um alle fünf Rennen zu bestreiten. Dann erhaltet ihr die SuperMedaille und werdet in die SuperHalfs Hall of Fame aufgenommen.
Anders als bei den World Marathon Majors bekommt ihr nach der ersten Anmeldung eine garantierte Anmeldung für alle weiteren Rennen der Serie SuperHalfs, so dass ihr diese im vorgegebenen Zeitraum abschließen könnt.

Die Rennen und Halbmarathonstrecken der SuperHalfs
Nach Aussagen der Veranstalter wurden mehr als einhundert Halbmarathons in Städten weltweit auf ihre Tauglichkeit für die SuperHalfs hin geprüft. Die Entscheidung ist schließlich auf fünf europäische Metropolen gefallen: Valencia, Kopenhagen, Prag, Lissabon und Cardiff.
Jeder Halbmarathon hat einen besonderen Charme, befindet sich in touristisch beliebten Städten und hat sich Nachhaltigkeit zum Ziel gesetzt.

Lissabon Halbmarathon
Das wohl bekannteste der fünf Rennen ist der Lissabon Halbmarathon, welcher im Jahr 2020 bereits zum 30. Mal stattfindet. Die Strecke gilt als besonders schnell, weshalb hier auch über viele Jahre der Weltrekord gehalten wurde. Entsprechend stark ist beim Halbmarathon in Lissabon das Starterfeld der Profis, was auch für Zuschauer ein spannendes Rennen verspricht. Ihr als Teilnehmer der SuperHalfs dürft euch auf eine Laufstrecke durch die malerische Stadt freuen. Das Highlight dabei ist ganz klar die Überquerung der Brücke des 25. April, welche über den Tejo führt.

Kopenhagen Halbmarathon
Eine noch recht junge Veranstaltung ist der Kopenhagen Halbmarathon in der Hauptstadt Dänemarks. Er findet erst seit dem Jahr 2015 unter diesem Namen statt, hat sich jedoch bereits einen Namen in der Läuferszene gemacht. Die Strecke gilt ebenfalls als sehr schnell und der Veranstaltungstermin im September sorgt für optimales Laufwetter, um eine persönliche Bestzeit auf der Halbmarathondistanz aufzustellen. Die Laufstrecke führt durch verschiedene Stadtteile Kopenhagens und die Einwohner der Stadt jubeln alle Teilnehmer über die 21 Kilometer ins Ziel.

Valencia Halbmarathon
Immer im Oktober verwandelt sich seit dem Jahr 1991 die spanische Metropole Valencia in einen Ort der Weltrekorde und Bestzeiten. Hier findet der schnellste Halbmarathon Spaniens statt, welcher ab 2020 ebenfalls zu den SuperHalfs gehört. Die Strecke führt durch die imposante Stadt, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und durch tosende Zuschauermassen. Die Laufstrecke ist übrigens besonders flach und daher ebenfalls für eure neue Bestzeit geeignet.

Cardiff University Halbmarathon
Ebenfalls im Oktober findet in Cardiff der Halbmarathon statt und führt euch durch eine historische Kulisse und vorbei an zahlreichen Sportstätten. Wer beim Laufen einen Blick für seine Umgebung hat, der kann das Principality Stadium, das Cardiff Castle, das Civic Centre und als Highlight die Cardiff Bay bestaunen. Aufgrund des flachen Kurses starten in Cardiff jedes Jahr auch zahlreiche Profis unter den insgesamt rund 27.000 Teilnehmern.
Legendär ist übrigens auch das Rollstuhlrennen, welches in Cardiff im Rahmen des Halbmarathons ausgetragen wird und die Elite aus aller Welt anzieht.

Sportisimo Prag Halbmarathon
Seit mehr als 20 Jahren findet im März in Prag der legendäre Sportisimo Prag Halbmarathon statt. Er wurde ebenfalls in die Reihe der SuperHalfs aufgenommen und gilt als perfekt organisiertes Event mit wunderschöner Laufstrecke. Auf dem flachen Kurs erhascht ihr immer wieder einen Blick auf die legendäre Prager Burg und werden von Zuschauern angefeuert.
Carlo Capalbo, der Verantwortliche für den Prager Halbmarathon, war es übrigens, der die neue SuperHalfs-Serie ins Leben gerufen und deren Entwicklung vorangetrieben hat.

Die wichtigsten Fakten zu den SuperHalfs in Kürze:

  • Start der europäischen Halbmarathonrennserie: Im Jahr 2020
  • Teilnehmende Städte und Halbmarathons: Valencia, Cardiff, Kopenhagen, Lissabon, Prag
  • Nach der ersten Anmeldung garantierte Startplätze für alle weiteren Rennen
  • Zeitraum zum Absolvieren aller Rennen: 36 Monate
  • Virtueller SuperRunner-Pass mit Stempeln für jeden Halbmarathon
  • SuperMedaille als Auszeichnung nach allen fünf Rennen

Ich persönlich finde das eine geniale Idee und hoffe, daß sich die SuperHalfs Serie entsprechend etablieren wird. Denn sobald ich meine Jagd nach den 6 Sternen bei den Marathons beendet habe, hätte ich richtig Lust auf diese Europatour bei den SuperHalfs!

GD Star Rating
a WordPress rating system

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: