Abnehmen Ernährung

Wird das Frühstücksei zum neuen Abnehm-Geheimtipp?

Fotos: flickr/rovingi

Wir müssen ja ehrlich zugeben, dass es immer wieder wissenschaftliche Studien gibt, auf die wir im Leben nicht kommen würden. Aber bitte… Nach einer dieser neuesten Studien aus den USA kann das Frühstücksei, das bei vielen als Dickmacher verschrien ist, durchaus beim Abnehmen helfen.

Über einen längeren Zeitraum wurden übergewichtige Männer und Frauen bei einer kalorienreduzierten Diät beobachtet. Mindestens fünfmal pro Woche bekam die eine Gruppe einen Bagel zum Frühstück zu essen und die andere zwei gekochte Eier. Beides hat ungefähr 340 Kilokalorien.

Nach Ablauf der Studie betrug der Körperfettanteil bei der Eier-Gruppe 16% weniger als bei der Bagel-Gruppe. Der Bauchumfang war sogar um stolze 34% mehr bei den Eieressern zurückgegangen. 61% mehr Erfolge hatten diese auch beim BMI.

Die Forscher führen dies darauf zurück, dass die Eier länger satt und die Proteine zusätzlich glücklich machen. Also, ruhig ab und an im Rahmen einer gesunden Ernährung (!) zum Frühstücksei greifen.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: