Strava
Peloton

adidas x Peloton Partnerschaft

Die Gerüchte um eine größere Zusammenarbeit von adidas und Peloton brodelten ja schon länger und heute folgte nun ein offizielles Statement von adidas, daß aber auch mehr Raum für Spekulationen bietet, als daß es Klarheit schafft.

Das heutige Statement kam von Aimee Arana, der General Managerin Global Training von adidas.

I’m proud to announce our partnership with Peloton, the leading interactive fitness platform. Together we see great potential to surprise and delight our highly engaged communities by multiplying the power of both brands in a number of exciting ways.

Our shared values around well-being, inclusivity and community provide an incredible foundation and we look forward to bringing these brands together.

Aimee Arana, GM Global Training, adidas

Nach einem größeren Investment oder einer Übernahme klingt das nicht unbedingt, aber sicher werden beide Marken näher zusammenrücken und vielleicht führt das ja doch mit der Zeit zum Ersteren. adidas hat sicherlich aus dem Fehlstart im Sport-App Business gelernt, wo man spät mit eigenen Lauf-Apps startete, die nicht zündeten und dann letztlich nur mit der Übernahme von Runtastic und einer Kooperation mit Fitbit näher an die Nike Running App und die Nike+ Apple Watch herankommen konnte.
Mit der Kooperation mit Peloton geht adidas nun schnellere Schritte in diesem neuen Sportmarkt. Nike und Under Armour haben im Bereich der connected Fitness bisher noch nichts am Start, aber Lululemon hatte sich ja mit MIRROR bereits ein Startup für einen digitalen Fitnessspiegel einverleibt und es gibt ja noch genügend Anwärter für Übernahmen – aber keine Marke ist so stark wie Peloton.

adidas x Peloton

Was bisher sicher ist, ist der Launch einer adidas Peloton-Kollektion. Schon im September letzten Jahres hatte adidas-Chef Kasper Rorsted in der FAZ angekündigt “Wir haben eine Kooperation mit Peloton vereinbart: Wir werden Kleidung für Peloton entwickeln”.
Der Start dieser Kollektion steht nun unmittelbar bevor, denn wie einige Peloton-Insider verraten, wurde vor einigen Tagen – wohl versehentlich – schon ein Workout mit Cody Rigsby veröffentlicht, in dem dieser ein Shirt aus der neuen adidas x Peloton Kollektion trägt und diese Kollektion auch anteasert. Kurz danach wurde das Video, daß bezeichnender Weise den Hinweis “Do not Release” im Titel hatte, wieder gelöscht.

Ob es sich um eine einmalige Kollektion handelt, oder die anderen Marken wie Lululemon, Rhone, Fourlaps, Solfire oder Beyond Yoga schrittweise aus dem Apparel-Store verschwinden werden, ist nicht bekannt.

Aber es kann nach der heutigen Ankündigung ja eigentlich nicht mehr lange dauern, bis die Kollektion vorgestellt wird.

adidas x Peloton Sport-Kollektion startet im März

Das Geheimnis um die Kollaboration von adidas und Peloton wurde nun endlich gelüftet und ich kann Euch nun auch mit weiteren News dazu versorgen. Wie bereits spekuliert worden ist, wird schon am 25. März die erste, gemeinsame Sport-Kollektion von adidas und Peloton im Handel an den Start gehen.

Für die Kollektion arbeitete adidas direkt mit den Peloton-Coaches Ally Love, Cody Rigsby und Robin Arzón zusammen, den beliebtesten Peloton-Coaches weltweit. Und so findet sich dann in der Kollektion auch die Handschrift der drei Coaches in den verschiedenen Styles, die sowohl den Performance-Sektors, also mit Outfits für die Workouts abdecken, aber auch Styles für den Alltag, wie lässige Tracksuits. Bisher habe ich insgesamt 25 Teile aus der Kollektion bei adidas entdecken können, meine aber in den Instagram-Channels der Peloton-Coaches noch Styles gesehen zu haben, die noch nicht bei adidas zu finden sind. Vielleicht werden diese ja dann erst ab dem Kollektionsstart in wenigen Tagen online gestellt oder sind dann nur im Apparel-Store von Peloton zu finden. Wir werden sehen!

adidas x Peloton Workouts

Im Rahmen des Kollektions-Launches gibt es auch spezielle Peloton-Workouts und Rides, die auf den Tag des Verkaufsstarts hinarbeiten und in den offiziellen Launch-Ride am 25. März gipfeln.

Folgende Sessions habe ich bisher entdeckt:

– 18.3.2021 – 13:00 Uhr |10 min Core Strength | Ben Alldis
– 18.3.2021 – 13:00 Uhr |45 min Yoga Flow | Ross Rayburn
– 18.3.2021 – 14:00 Uhr |20 min 90s Ride | Cody Rigsby
– 18.3.2021 – 14:00 Uhr |10 min Arms & Light Weights | Ally Love
– 19.3.2021 – 13:00 Uhr |45 min Bootcamp: Full Body | Cody Rigsby
– 20.3.2021 – 10.00 Uhr |45 min Intervals & Arms Ride | Mayla Wedekind
– 25.3.2021 – 13.00 Uhr |45 min Intervals & Arms Ride | Ally Love | Offizieller Ride zum Kollektionslaunch

Für Nutzer der adidas App soll es im dortigen Creator Club auch Gewinnspiele und weiteren Content rund um die Kooperation geben. Davon habe ich in meiner App allerdings nichts finden können. Möglicher Weise sind diese Aktionen nur in den USA verfügbar.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bekannt aus: